Unser Unterrichtswerk Mathematik FOS/BOS 13 Nichttechnik orientiert sich an dem bayerischen Lehrplan für Berufsoberschulen.

  • Gebrochenrationale Funktionen
  • Ableitungsregeln
  • Diskussion gebrochenrationaler Funktionen
  • Exponential- und Logarithmusfunktion
  • Diskussion zusammengesetzter Exponential- und Logarithmusfunktionen
  • Vektoren
  • Matrizen
  • Lineare Unabhängigkeit
  • Das Leontief-Modell
  • Geometrische Anwendungen

    Der theoretische Teil - mit durchgerechneten Beispielen und anschaulicher Dokumentation - geht fließend in den praktischen Teil über, so dass die Übungsphasen, vornehmlich bei anwendungs- und handlungsorientierten Problemen, vereinfacht werden. Zudem sollen die Schüler durch eigenständiges Arbeiten vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die wichtige Voraussetzungen für viele Studiengänge und Berufsausbildungen sind. Dies soll durch anwendungsorientierte Aufgaben, die teils vor der Theorie aufgeführt sind, verstärkt werden.

    Die Theorie, die in markierten Kästen zu finden ist, wird nach einer Hinführung oder vor einer Übungssequenz in klarer und eindeutiger Form dargestellt. Auf diese Weise haben die Schüler die Möglichkeit, sowohl systematisches Vorgehen als auch folgerichtige Gedankenführung und Argumentation einzuüben. Zudem kann der präzise Sprachgebrauch geschult werden.

    Das Unterrichtswerk ist zum Gebrauch an bayerischen Berufsoberschulen in der Ausbildungsrichtung Nichttechnik für die Jahrgangsstufe 13 im Unterrichtsfach Mathematik zugelassen: ZN 44/08-BO (20.03.08).